PRIVAT HAFTPFLICHT FÜR                  GENERATION-60PLUS               Tarife für SINGLES UND FAMILIEN

  • Deckungssummen im Exklusiv-Tarif:   20 Millionen Euro                                        Der Jahresbeitrag beträgt für den             -Single-Tarif: 36,97 Euro                                      -Familien-Tarif: 57,84 Euro

       50 Millionen Euro                                              Der Jahresbeitrag beträgt für den         

      -Single-Tarif: 49,72 Euro                         

      -Familien-Tarif: 70,59 Euro.                                                                                                                       Die Deckungssummen gelten

       pauschal  für Personen-, Sach-         

       und Vermögensschäden.               

       (Max. 10 Millionen Euro bei

       PERSONENSCHÄDEN). 

 

      Versichert ist die gesetzliche Haft- 

      pflicht des Versicherungskunden

      zum Beispiel wegen:                                                                   

  • Mietsachschäden an fremden gemieteten Wohnräumen und sonstigen zu privaten Zwecken gemieteten Räumen in Gebäuden. Versichert sind auch Schäden an beweglichen Sachen (z. B. Mobiliar) innerhalb von Senioren-/Pflege- heimen und Einrichtungen "Betreutes Wohnen". Versichert sind auch  bewegliche Sachen (z. B. Mobiliar) innerhalb von zu privaten Zwecken vorübergehend gemieteten Räumen    in Beherbungsbetrieben (z. B. Hotel-zimmer, Ferienwohnung) sowie Schiffskabinen.                                           
  • Versichert sind Schäden an fremden, beweglichen Sachen, die gemietet oder geliehen wurden. Versichert    sind auch Schäden an elektrischen medizinischen Geräten. (z. B. 24-Stunden-EKG-Gerät, 24-Stunden-Blutdruckmessgerät, Dialysegerät, Reizstromgerät), die dem Versicherten zu Diagnosezwecken oder zur Anwendung überlassen wurden. Die Versicherungssumme für Schäden beträgt hier 100.000 Euro je  Versicherungsfall.                                      
  • Versichert sind der Schlüsselverlust bzw. Abhandenkommen fremder Schlüssel, die sich rechtmäßig im Gewahrsam des Versicherten befunden haben: zu privaten Zwecken überlassener Schlüssel, im Rahmen einer Vereins- oder ehrenamtlichen Tätigkeit überlassener Schlüssel, vom Arbeitgeber/Dienstherrn im Rahmen einer dienstlichen oder beruflichen Tätigkeit überlassener Schlüssel. Als Schlüssel gelten auch General- und Hauptschlüssel für zentrale Schließ- anlagen sowie Codekarten, sofern diese die Funktion eines Schlüssels haben. Versicherungssumme je Versicherungsfall bis zu 100.000 Euro.                                              
  • Versichert ist die nicht  verantwortliche Ehrenamtliche Tätigkeit, Freiwilligentätigkeit inklusive Betreuertätigkeit auf            Grund eines sozialen unentgelt-    lichen Engagements. Beispiele:                    -Tätigkeit in Vereinen, Bürgerinitiativen, Parteien und Interessenverbänden.                                -Tätigkeit bei der Freizeitgestaltung in Sportvereinen, Musikgruppen, bei Pfadfindern oder gleichartig organisierten Gruppen.                            -Tätigkeit in der Kranken- und Altenpflege, der Behinderten-, Kirchen- und Jugendarbeit.                                      -Tätigkeit als gerichtlich bestellter  nicht beruflicher Betreuer bzw. Vormund für die zu betreuende Person.                                                                   
  • Forderungsausfalldeckung ab dem ersten Euro von der eigenen Privat Haftpflicht-Versicherung                          Sie sind mit Ihrem Fahrrad unterwegs, als Sie plötzlich ein Hund anspringt. Dadurch stürzen Sie und erleiden Ver-letzungen. Der Hundehalter hat leider keine Haftpflicht-Versicherung für seinen Hund abgeschlossen und        somit nicht genügend Geld, um für  den entstandenen Schaden aufzu-kommen.                                                      Sie haben erfolgreich gegen den Hundebesitzer geklagt und auf Grund des Urteils kann Ihre PRIVAT HAFT-PFLICHT-VERSICHERUNG Ihren Schaden begleichen und wendet sich dann an den Schädiger, um das Geld zurückzufordern.      
Druckversion Druckversion | Sitemap
© versicherungsbuero-40plus.de