Sie befinden sich auf der Homepage  www.versicherungsbuero-40plus

 

 

Angebotsanfragen und Mitteilungen  

online an Hubert Hoehl

Bitte anklicken:

KONTAKT-FORMULAR ONLINE

 

 

 

 

 

 

 

S T A R T S E I T E  VERSICHERUNGSPRODUKTE vom Versicherungsbüro-40plus

 

  • Renten-Versicherungen mit Option Pflegefall-Absicherung 
  • Kranken-Zusatz-Versicherungen für Kassen-Patienten
  • KrankFallSchutz Policen für Generation-40plus und Senioren
  • Pflege-Zusatz-Versicherungen für Kassen- und Privat-Patienten
  • Privat Haftpflicht für Generation-60plus
  • Hundehalter Haftpflicht für Generation-60plus                                                                 

Arbeitsweise

  • Als mein Kunden haben Sie Anspruch auf telefonische Beratung, wenn Sie dies wünschen.
  • Auf Grund Ihrer Angebotsanfrage erhalten Sie persönliche Angebote per Post. 
  • Wenn Sie sich für den Abschluss einer Versicherung interessieren, sende ich Ihnen die vorbereiteten Anträge auf dem Postweg zu.            

Agentur-Inhaber: Hubert Hoehl

Versicherungsvertreter für 

mehrere Versicherungs-

gesellschaften

Postanschrift:

Versicherungsbüro-40plus

Hubert Hoehl

Marienburger Str. 8

40764 Langenfeld

 

Langenfeld gehört zum Kreis

Mettmann / Rgierungsbezirk

Düsseldorf

 

Home Office mobil: 0 174 / 9156249

 

 

 

 

 

Renten-Versicherungen mit Option Pflegefall-

Absicherung ohne Gesundheitsfragen bei

Abschluss der Versicherung

  • 3 % laufende Verzinsung (Garantiezins + Überschussbeteiligung auf den Sparanteil) für das Jahr 2021 !
  • Angebote mit Option Pflegefall-Absicherung bei höchsten Pflegegraden 4 + 5 für 18 bis 68-Jährige möglich. 
  • Angebot ohne Option Pflegefall-Absicherung für 69 bis 73-Jährige möglich.
  • Einmalbeitragszahlung der Versicherungsprämie ist möglich.
  • Der Einschluss einer Berufsunfähigkeits-Zusatz-Versicherung ist nicht möglich.

 

Was bedeutet Renten-Versicherung mit 

Option-Pflegefall-Absicherung 

  • Option bedeutet: Der Kunde hat ein Wahlrecht, zusätzlich eine Pflege-Renten-Versicherung auf Absicherung im Pflegefall zu beantragen, und zwar ohne Gesundheitsprüfung ! Bei höchsten Pflegegraden 4 + 5 erhält die Versicherte Person zur ursprünglich abgeschlossenen Renten-Versicherung eine lebenslange Pflege-Rente aus der Pflege-Renten-Versicherung ausbezahlt.
  • Finanziert wird die Pflege-Renten-Versicherung aus der garantierten lebenslangen Rentenleistung (Alters-Rente) der Renten-Versicherung.
  • Maximal 50 % der garantierten Rente kann als Beitrag für die Pflege-Renten-Versicherung verwendet werden.
  • Bei Eintritt der versicherten Pflegegrade 4 oder 5 werden Sie als Kunde von der Beitragszahlung zur Pflege-Renten-Versicherung befreit. Dadurch wird ab diesem Zeitpunkt wieder die volle lebenslange Alters-Rente und zusätzlich die Pflege-Rente entsprechend Pflegegrad 4 oder 5 gezahlt.
  • Zur Erinnerung: Bis zu 50 % der garantierten Alters-Rente wurden zuvor als Beitrag zur Finanzierung der Pflege-Rente bei Pflegegrad 4 + 5 verwendet ! 

 

Was bieten Renten-Versicherungen ?

  • Lebenslang garantierte Rentenzahlungen.
  • Alternativ ist auch eine einmalige Kapitalabfindung anstelle Alters-Rente wählbar.
  • Oder Teilauszahlung des angesparten Kapitals und Bezug von Rente.
  • Beitragsrückerstattung inklusive Überschüsse an Hinterbliebene bei Tod der Versicherten Person vor Rentenbeginn !
  • Rentengarantiezeit gegen Zusatzvereinbarung ! Dies bedeutet, daß bei Tod der Versicherten Person nach Beginn der Rentenzahlung, und zwar innerhalb der Rentengarantiezeit z. B. von 15 Jahren bis zum Ablauf der Rentengarantiezeit die  Rente an die Hinterbliebenen weitergezahlt wird. Alternativ erfolgt auch Zahlung eines einmaligen Kapitalbetrags an die Hinterbliebenen.

Für wen ist die Option Pflegefall-Absicherung interessant ?

  • Interessant ist die Option vorallem für diejenigen, die sich die Möglichkeit einer Pflegevorsorge ohne Gesundheitsfragen für einen späteren Zeitpunkt offen halten  wollen.
  • Der Antrag auf Abschluss der Pflege-Renten-Versicherung wird spätestens 6  Monate vor dem gewünschten Beginn der lebenslang garantierten Alters-Rente gestellt.
  • Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Pflege-Option ist unter  anderem, daß der Kunde bei der Renten-Versicherung keine Kapital-Abfindung wählt, sondern die vollständige Alters-Rente in Anspruch genommen wird. 
  • Die Renten-Versicherung hat zum Rentenbeginn mindestens 7 Jahre bestanden.
  • Die Versicherte Person ist zum Rentenbeginn der Alters-Rente nicht pflegebedürftig nach dem Sozialgesetzbuch.
  • Die Versicherte Person wurde nicht HIV-positiv getetestet.
  • Die Versicherte Person hat keinen Grad der Behinderung (GdB) ab einschließlich 50 ! Bei Vorliegen eines entsprechenden Grads prüft der Versicherer im Einzelfall, ob eine Pflege-Renten-Versicherung abgeschlossen werden kann.

 

Ambulante Zusatz-Versicherungen

mit Leistungen für Kassenpatienten beim Arzt für Naturheilverfahren, Heilpraktiker und Augenarzt (LASER-OP). Angebote für 0 bis 65-Jährige.

 

 

Gesundheits-Check-Up-Policen

Für Kassenpatienten beim Arzt mit Vorsorge-Untersuchungen weit über Kassen-Niveau. Angebote für 18 bis 65-Jährige. Keine Gesundheitsfragen bei Antrag auf Abschluss der Versicherung.

 

 

KrankFallSchutz Policen ab Generation-40plus und für Senioren

 

  • 1) Mit Leistungen bei Schweren Krankheiten: (Herzinfarkt,    Schlaganfall, Krebs). Sie erhalten eine Rente für 12 Monate. 
  • ​​2) Mit Leistungen bei Unfällen: Sie erhalten eine einmalige Kapital-zahlung. Versicherungsschutz besteht auch für Unfälle, die durch Herzinfarkt oder Schlaganfall verursacht wurden. Gegen Zusatzbeitrag sind Leistungen bei Arm- oder Oberschenkelhalsbruch versichert, egal aus welcher Ursache, ob Unfall oder kein Unfall.               
  • 3) Mit Leistungen bei dauerhaften unfallbedingten Verlusten von Grundfähigkeiten*: Sie erhalten die doppelte einmalige Kapital-zahlung. Versichert sind *Grundfähigkeiten bezüglich:
  • Motorik/Mobilität: Hände benutzen, Gehen. 
  • Sinneswahrnehmung bezüglich: Sehen, Hören, Tasten. 
  • Kommunikation: Sprechen, Schreiben.
  • Geistige Fähigkeiten: Denk-, Erkennungs-, Erinnerungs- und Orientierungsvermögen. Angebote sind möglich ab Generation-40plus und Senioren ohne Altersgrenze nach oben bei Abschluss der Versicherung, zum Beispiel für den 75-jährigen Senior. Nur einfache Gesundheitserklärung bei Abschluss der Versicherung erforderlich. Für detaillierte Informationen bitte anklicken: KRANKFALLSCHUTZ POLICEN ab Generation-40plus und für Senioren ! 

 

Krankenhaus-Zusatz-Versicherungen inklusive stationärer Psychotherapie für Kassenpatienten.

Bevorzugte Behandlung wie ein Privatpatient. Freie Arzt- und Klinikwahl in Deutschland bezüglich Vertragskrankenhäuser der Krankenkassen. Behandlungsmöglichkeiten für Zusatz-Versicherte in der Klinik nach dem neuesten Stand mit modernsten Diagnose- und Therapieverfahren. Angebote sind möglich für 0 bis 65-Jährige. Für detaIlierte Informationen bitte anklicken: KRANKENHAUS-ZUSATZ-VERSICHERUNGEN !

                                                       

Zahn-Zusatz-Versicherungen

inklusive Zahnspangenbehandlung und zahnaufhellende Maßnahmen, z. B. Bleaching

für Kassenpatienten. Angebote für 0 bis 65-Jährige. 

 

 

Pflege-Tagegeld-Versicherungen

Bei ambulanter Pflege zu Hause oder vollstationärer Pflege im Heim !

Angebote für 13 bis 65-Jährige. 

 

 

Pflege-Tagegeld-Versicherungen

Speziell nur bei vollstationärer Pflege im Pflegeheim ! Angebote für 13 bis 65-Jährige.

 

 

Pflege-Tagegeld-Policen mit Förderung vom Staat !

Keine Gesundheitsfragen bei Antrag auf Abschluss der Versicherung erforderlich !

Angebote für 18 bis 65-Jährige Pflicht-Versicherte in der gesetzlichen Pflege-

versicherung.

 

 

Sterbegeld-Versicherungen

Versicherungssummen von 1.500 bis 20.000 Euro. Keine Gesundheitsfragen bei Abschluss der Versicherung erforderlich. Angebote für 40 bis 80-Jährige. 

 

 

 

 

Privathaftpflicht für Generation-60plus

Versichert ist auch die gesetzliche und nicht verantwortliche Ehrenamtliche Tätigkeit, Freiwillige Tätigkeit und Betreuer Tätigkeit.

Versichert ist auch der Verlust fremder Schlüssel (zu privaten Zwecken überlassener Schlüssel, im Rahmen einer Vereins- oder ehrenamtlichen Tätigkeit überlassener Schlüssel, vom Arbeitgeber/Dienstherrn im Rahmen einer dienstlichen oder beruflichen Tätigkeit überlassener Schlüssel) und Codekarten, sofern diese die Funktion eines Schlüssels haben.  

 

 

Hundehalter Haftpflicht für Generation-60plus

Mitversichert sind auch: Führen ohne Leine und Teilnahme an Hundeschule, Hunde-rennen, Turnieren und Schauvorführungen. Versichert sind auch: Schäden an beweglichen Objekten, z. B. Mobiliar in zu privaten Zwecken vorübergehend gemieteten Räumen in Beherbergungsbetrieben, z. B. (Hotelzimmer, Ferienwohnung) sowie Schiffskabinen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© versicherungsbuero-40plus.de